Telefon und Internet

Orange hat mir geantwortet. Das hat zwar etwas gedauert, aber die Antwort hilft weiter: Teuer wirds! Vielleicht sollte man das Handy einfach in den Safe sperren und nicht weiter anschauen.

Aktueller Stand:

  • Telefonieren nach Österreich und national EUR  3,790 pro Minute
  • eingehende Anrufe EUR  1,690 pro Minute
  • SMS versenden EUR  0,400 pro SMS
  • SMS empfangen EUR  0,000 pro SMS
  • MMS versenden EUR  0,840 pro MMS
  • MMS empfangen EUR  0,600 pro MMS
  • Datentransfer Roaming Partnernetze EUR 15,000 pro MB

Besonders wichtig: die Umleitung zur Sprachbox stornieren lassen um erhöhte Gesprächskosten zu vermeiden.Im Ausland werden nämlich für eingehende Anrufe auf die Sprachbox sowohl aktive als auch passive Roaminggebühren verrechnet. (Die passiven Kosten entstehen für die Annahme des Anrufes durch die Sprachbox, – Die aktiven Kosten entstehen dafür, dass dieser Anruf nach Österreich geroutet wird.)

Und was bietet Aida?

Telefonieren kann man mit dem Kabinentelefon, das kostet pro Minute 4,90 Euro. Noch teurer als mit dem Handy, also darf es doch mit.

Auch Internet geht (wenn man den Zaster ausgeben mag)

  • 0,39 Euro pro Minute (Surfen Sie für nur 39 Cent pro Minute ganz einfach so lange Sie wollen.) 
  • 19,95 Euro pro Stunde (Sichern Sie 60 Minuten zum Sparpreis von je 33 Cent.)
  • 17,95 Euro pro Stunde (Nutzen Sie das Internet auf See eine volle Stunde zum Pauschalpreis.)
  • 59,00 Euro pro Tag(Surfen Sie für nur ca. 4 Cent pro Minute einen ganzen Tag lang im Internet.)
  • 159,00 Euro   pro Woche (Holen Sie sich Ihren Internetzugang für eine Woche zum Fixpreis.)

http://www.aida.de/kreuzfahrt/reisen-mit-aida/schiffe/internetpakete.23853.html 

Wie machen es die andern?

Ich habe auch versucht mich in Foren klug zu machen. Da steht, dass es in den Häfen immer Restaurants mit Internet gibt, das deutlich schneller ist als das auf dem Schiff. Aber wollen wir die Landgänge damit verbringen, dass wir am Notebook sitzen? Bald werden wir es wissen. 🙂

Nachtrag:

Während ich diese Seite zusammenstellte, kam ein toller Kommentar zum ersten Post der dieses Thema betrifft:

Telefon: Wer einen Europa Tarif hat – 200/300 Minuten aktiv-passiv frei, der kann von den englischen oder französischen Hoheitsgebieten auch GRATIS!!! nach Europa telefonieren. man ist im europäischen Netz!!!

Der Support bei Orange hat wohl nicht so genau geschaut wo wir hinkommen. Vielen Dank den Frischlufts. 😉

Werbeanzeigen

6 Kommentare zu “Telefon und Internet

  1. Hallo Ihr beiden,

    zunächst einmal Glückwunsch zu dieser tollen Reise (hoffe ich, sonst wäre meine auch nicht toll).

    Was die Sache mit dem Internet angeht:
    JA, man kann auf dem Schiff surfen. Mittlerweile auch fast überall drahtlos. Die Preise sind entsprechend (siehe dein Post). Und somit kommen wir zum eigentlichen Aber: NEIN, man will es nicht. Die Verbindung ist sehr lahm (und je mehr Leute ins Netz wollen, um so schlimmer wird es) und auch nie garantiert. So hatten wir auf der einen oder anderen Reise ab und an gar kein Internet. Also sollte man sich darauf lieber nicht verlassen…
    Dann doch lieber auf das wLAN im Hafen (du wirst die Crew schon beizeiten im Terminal sitzen sehen) oder im Restaurant zurückgreifen. Das sollte dann auch frei zugänglich, schneller und meist auch kostenlos sein. In Zeiten von Tablet, Smartphone und Co. also auch eine sehr gute Alternative.

    Was die Telefontarife anbelangt, kann ich bei einem österreichischen Anbieter natürlich nicht mitreden. Ich weiß nur, dass du auf hoher See einen allgemeinen Satelitentarif hast (zumindest bei uns in D), und der schlägt sogar bei Anrufannahme extrem zu buche. Die oben genannten Preise gelten nämlich nur an Land. Und wie es sich da mit den kleinen Karibikinseln oder auf dem Amazonas verhält… keine Ahnung.

    Nun aber erst einmal gute Reise und guten Rutsch 🙂

    • Willkommen im neuen Jahr! Vielen Dank für deinen hilfreichen Kommentar.
      Was mir bei meiner Informationssuche im Internet aufgefallen ist: Es gibt unglaublich viele Aida-Wiederholungstäter. Das macht die Vorfreude noch größer: Es wird sicher eine klasse Reise.

      Kuschi, seid ihr zur selben Zeit auf dem Schiff? Und auch bei jenen, die sich in der Bar treffen wollen?

      Ich wünsch euch und uns jedenfalls eine super Zeit. Bald geht es los!

      • Ja, wir sind auch an Bord und sitzen gerade im starbucks in FRA mit dem ersten mitreisenden.
        Forumstreffen überlegen wir noch, aber ich denke schon, dass wir uns sehen werden.

        also guten Flug und bis nachher

  2. Hallo ihr 2,
    da ein Teil der Inseln `zu Europa gehört` kann man da relativ günstig telefonieren 🙂

    Also dann,?
    viel Spaß weiterhin mit eurem Blog (gefällt mir gut!)
    und bis in ein paar Tagen 🙂

    • Vielen Dank für dein Kompliment. Ich finde den Gedanken witzig, dass man auf karibischen Inseln zum Europatarif telefonieren kann, ein Stück weiter weg ist man dann in Amerika und telefoniert sau teuer.

      Auf diesen Inseln kann man dann ja auch mit Euro bezahlen. … Hm…das mit dem Geld muss ich mir auch noch durch den Kopf gehen lassen. Seit es Kreditkarten gibt, ist ja alles recht einfach geworden, aber ein bisschen Geld für einen Kaffee in Manaus oder so sollte man doch in der Tasche haben. -> Neuer Blogeintrag. 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s